Mein neues Hobby - Audi R8 fahren

Der Sommer 2016 befindet sich leider schon wieder in den Endzügen. Viel hat er uns nicht geboten, doch was kann man in Deutschland schon noch erwarten. Früher gab es zum Teil wochenlang schönes Wetter doch heute kann man davon ausgehen, dass nach wenigen Tagen mit Sonne schon wieder die nächste Kältefront mit Gewittern kommen wird. Gleichzeitig heißt das aber auch, dass man die wenigen schönen Tage in vollen Zügen genießen muss. So haben beispielsweise viele Männer den Traum, eines Tages einen schönen Sportwagen zu fahren. Die vorherrschende Meinung ist, dass dies für die meisten finanziell nie machbar sein wird, doch es gibt mittlerweile andere Mittel und Wege, um sich diesen Traum zu erfüllen.

Man kann beispielsweise immer unter der Woche den Wetterbericht abwarten und wenn für das Wochenende ein paar sonnige Tage gemeldet sind, dann kann man sich einfach einen flotten Flitzer mieten. So könnte man einfach die Frau einpacken und mit einem Audi R8 fahren. Ein echtes Geschoss, mit dem man in kürzester Zeit irgendwo an einem See oder am Meer sein kann. Ein solcher Trip passt eigentlich in jeden Geldbeutel hinein und schon kann man sich einmal fühlen als hätte man die dicke Kohle auf dem Konto. Doch nach wenigen Tagen oder gar Stunden ist der Spaß auch schon wieder vorbei und man muss sich von seinem neuen Freund verabschieden.

Doch ein teures Auto mieten ist nicht die einzige Art und Weise, wie man die schönen Tage verbringen kann. Die besten Tage sind doch die, an dem man sich einfach etwas zu essen und zu trinken einpackt und dann mit Freunden ans Wasser fährt und einfach das Leben genießt. Etwas Musik, etwas Volleyball oder ähnliches und schon ist die Welt in Ordnung. Doch wenn dann das Gewitter wieder im Anmarsch ist, ist die Laune auch genau so schnell wieder dahin. Da fragt man sich doch früher oder später, ob wir jetzt in jedem Jahr mit einem wechselhaften Sommer rechnen können. Die Lösung ist natürlich ein Urlaub im Süden, denn hier sind die schönen Tage noch immer mehr oder weniger gesichert.

Auf Ibiza oder Mallorca ist man schnell für relativ kleines Geld und schon kann man von den unzähligen Sonnenstunden profitieren. Wenn man auf Ibiza beispielsweise einen 5-tägigen Kurzurlaub mit All Inklusive am Strand verbringen will, muss mit einem Preis um die 600 Euro rechnen, was aber auch noch zu stemmen ist. Man muss bedenken, dass man in einem solchen Urlaub die Seele einmal komplett baumeln lassen kann und dem tristen Alltag in Deutschland entflieht.

Auch interessant...

Wohnung einrichten

Überdachung im Garten errichten

Waffenshop

Finca Mallorca