Überdachung im Garten errichten

Eine Überdachung aus Holz muss nicht zwangsläufig direkt auf der Terrasse oder am Haus aufgestellt werden. Ein Bausatz für eine Holzüberdachung ist besonders vielseitig einsetzbar und kann sowohl als offenes Gewächshaus als auch als Freiluftarbeitsplatz verwendet werden. Welche Einsatzmöglichkeit gewählt wird, dank des hochwertigen Leimholzes bleibt der Bausatz für viele Jahrzehnte stabil und solide an seinem Standort. Sogar der Aufbau ist dank der einfachen Konstruktion sehr leicht und sogar für unerfahrene Bauherren möglich.

Einer für die ganze Familie - Bausatz für eine Überdachung

Im hinteren Bereich des Gartens kann die Holzüberdachung als gemütlicher Sitzplatz dienen, der von der hektischen Welt gänzlich getrennt ist. Für die Kinder eignet sich das Dach im Garten als ganzjähriger Spielplatz, auf dem Regen oder Schnee keine Rolle mehr spielen. Ob das Motorrad repariert wird oder das Dreirad der Kleinen, hier unter dem praktischen Dach lässt sich jedes sperrige Teil leichter reparieren. Natürlich sollten die typischen Nutzungsmöglichkeiten nicht vergessen werden. Denn die Grillparty wird dank einer Überdachung nie wieder ins Wasser fallen und der Kaffeeklatsch wird sicher nicht verwässert werden.

Holz und Wäsche trocknen - Geld sparen mit dem Dach

Die Holzüberdachung kann sogar ihre Anschaffungskosten wieder einbringen. Hängen Sie hier die Wäsche auf, statt den teuren Strom für den Wäschetrockner zu verschwenden. Je nach Familiengröße kann diese Aktion mehrere Hundert Euro im Jahr in die Haushaltskasse spülen. Der frische Duft, den nur Wäsche hat, die im Freien getrocknet wird, kommt ganz umsonst dazu. Wer einen Kaminofen besitzt, weiß oft nicht, wohin mit dem ganzen Holz für einen Winter. Dieses muss nicht irgendwo aufgeschüttet werden. Viel besser lässt sich Holz trocknen, wenn es unter der Überdachung zwischen den Pfosten geschichtet wird. So kann der Wind perfekt durch das Holz ziehen und Sie erhalten einen natürlichen Sichtschutz an dieser Seite, der auch ein wenig vor dem Wind schützt, wenn man unter dem Dach sitzt. Terrassenüberdachung Preise Vergleich - wo lassen sich Kosten sparen?

Einfacher Aufbau - großartige Nutzungsmöglichkeiten

Wichtigster Aspekt bei einer Holzüberdachung ist natürlich das Holz selbst. Bei Holzon wird grundsätzlich nur hochwertiges Leimholz verwendet, das vor seiner Verarbeitung bereits maschinell getrocknet wird. Dank dieser Methode reißt das Leimholz so gut wie gar nicht. Verformungen, wie sie bei normalem billigen Holz ganz selbstverständlich sind, finden mit diesem Brettschichtleimholz nicht statt. Dadurch bleibt die Bedachung so solide wie am ersten Tag. Dieses spezielle Holz wird mit einer lasergesteuerten CNC-Maschine bearbeitet. Dadurch sind besonders exakte Schnitte und Bohrungen vorhanden, die später nicht nachgearbeitet werden müssen. Der Aufbau wird deshalb besonders leicht und schnell auch von einigen Heimwerkern zu leisten sein.

Auch interessant...

Wohnung einrichten

Mein neues Hobby - Audi R8 fahren

Waffenshop

Finca Mallorca

Kleine Räume größer erscheinen lassen – So einfach geht’s